Regeln

Kinder, Eltern und Lehrer der GGS Bad Münstereifel haben die nachstehenden Regeln beschlossen:

Ich verhalte mich so, dass sich alle wohlfühlen und gut lernen können:
Ich bin leise.
Ich höre zu.
Ich melde mich.
Ich tue keinem weh.

Regeln für die Pausen:
1. Ich tue keinem weh.
2. Ich verletze keinen im Herzen.
3. Ich verhalte mich so, dass sich alle wohlfühlen.
4. Ich nutze die Pause, um friedlich zu spielen.
5. Bei Streit gehe ich zur Aufsicht.

Regeln für die Toilettennutzung:
1. Ich benehme mich so, dass sich alle Kinder auf der Toilette wohl fühlen.
2. Ich wasche die Hände mit Seife.
3. Nach dem Hände waschen verlasse ich den Toilettenraum zügig.

Allgemein gilt für alle Klassen:
Maximal zwei Kinder gehen während des Unterrichts gleichzeitig zur Toilette.
In der 5-Minuten-Pause gehen Kinder langsam und leise zur Toilette.
Im 1.Schuljahr üben die Kinder den Gang zur Toilette gemeinsam mit der Klassenlehrerin.

Regeln für den Gebrauch von elektronischen Geräten:
1. Die Nutzung von Handys sowie anderen privaten elektronischen Geräten ist in der Schule, im Unterricht und in den Pausen verboten.
2. Die Mitführung eines ausgeschalteten Handys im Schulranzen ist erlaubt.